Journey into Wonderland

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Lerne aus der Vergangenheit, Träume von der Zukunft aber Lebe in der Gegenwart

Die Zeit mit ihr würde ich nie hergeben wollen, doch ich habe nun gemerkt das sie das falsche Puzzleteil ist, also lass ich sie gehen. Ich habe lang genug gehofft und geglaubt wodurch sie sich fest verankert hat, aber egal wie schmerzhaft es auch sein mag, ich fühle mich trotzdem ein bisschen besser als der Schmerz gross ist..... .. Weil ich weiss irgendwo da draussen ist das richtige Stück und es wartet nur darauf gefunden zu werden. Erst wollte ich es nicht glauben, es schien alles so unrealistisch. Von jetzt auf gleich, innerhalb weniger stunden .. alles vorbei? Dann fing ich an zu hassen. Ich hasste sie dafür was sie getan hat, wie kann man jemanden mit dem man soviel durchgemacht hat einfach wie den letzten dreck behandelt? Es gibt leider keine passenden worte um dieses verhalten zu beschreiben. Doch verstehen werde ich ihr Verhalten nie. Dann kam die trauer, ich habe darüber nachgedacht was wäre wenn .... habe vermisst und wollte die alte zeit zurück. Doch verstehen werde ich ihr verhalten nie. Und dann wusste ich nicht wie es weiter gehen soll... ohne sie... hatte angst vor dem was kommt, zum Glück war ich nicht allein. Nach dieser Phase hatte ich einfach nur noch Unverständnis und ja auch ein bisschen hass. Und was ist jetzt ? Eigentlich würde ich jetzt Akzeptieren oder ? Vll hilft mir das schreiben diese Phase zu erreichen doch imoment ist sie noch nicht zu sehen. Momentan bin ich soweit zu sagen: nein ich hasse sie nicht und egal welcher grund es war, gerechtfertigt ist es nicht. Es ist mir egal. Ich möchte es gar nicht mehr wissen, nur mein Leben leben und das ohne sie. Doch verstehen werde ich ihr Verhalten nie.
2.5.14 22:58
 
Letzte Einträge: Freundschaft oder Last?, Vertrauen


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung